Jobparcours

information english

Kompetenzcenter
für Einheimische und aufenthaltsberechtigte Ausländer und Flüchtlinge

Gemeinsam zur neuen Perspektive

Es ist schwer, für die eigene berufliche Zukunft auf sich allein gestellt Entscheidungen zu treffen. Oft fehlen einfach genügend Informationen. Wir schaffen mit Ihnen gemeinsam die Entscheidungsbasis für eine neue Perspektive: Sehen Sie, was Arbeitgeber zu bieten haben, schauen Sie in bislang unbekannte Arbeitsorte, lernen Sie Ihre Möglichkeiten besser kennen. Am Ende haben Sie einen guten Plan!

Besonderheiten des Projektes

Ein neuartiges Verfahren zur Kompetenzfeststellung, durch haptisches Erleben im Berufe-Parcours,
Einbeziehen der regionalen Wirtschaft, die u.a. „Meistersprechstunden“ anbietet,
interkulturelle Integration, durch Einheimische als Lotsen.

Der erste Schritt ist gaetan

Im „Kompetenzcenter“ erhalten Sie viele neue Informationen zu Stellen und Berufen „zum Anfassen“. Erleben und erproben Sie in einer simulierten, aber realitätsnahen Arbeitsumgebung verschiedene berufliche Situationen selbst.

Zur Auswahl stehen Ihnen Simulationszentren für folgende Berufsfelder:

  • Logistik und Verkehr
  • Schutz- und Sicherheit
  • Car Service
  • Kundenkommunikation
  • Gesundheit und Soziales
  • Reinigung
  • Service/Gastro
  • Handwerk

Ergänzende Trainings

In unserer Lernstatt haben Sie die Möglichkeit, ergänzernde Trainings, kurze Qualifikationen und weitere unterstützende Seminare zu belegen.
Ihren individuellen Bedarf und Ihre persönlichen beruflichen Ziele besprechen Sie mit unseren Coaches unter vier Augen.

Voraussetzungen

Sie können am Projekt teilnehmen, wenn Sie Leistungsbezieher von Grundsicherung für Arbeitsuchende SGB II sind und einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) von Ihrer/em Beraterin/Berater erhalten haben.

Ihr Sprachniveau sollte A2 entsprechen.

Information und Ausbildungsort

Der Teilnahmezeitraum beträgt für den Einzelnen vier Monate. Die Anwesenheiten werden individuell festgelegt. Pro Woche beträgt die Anwesenheit zwischen 2 und 5 Tagen jeweils von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr.

Informationsveranstaltungen und Projektstart sind jeweils montags in den geraden Kalenderwochen. Ihren nächsten konkreten Einstiegstermin können Sie auch telefonisch erfragen.

Kontakt

Telefon: 08142 6515209
oder bundesweit: 0800 042 38 26 kostenfrei
E-Mail: muenchen(at)gaetan.de

Das Kompetenzcenter findet nur am Standort München (Olching) statt.